Juniorcup 2019

Juniorcup 2019

14 hochmotivierte Teilnehmer stellten sich dem Wettbewerb!

Ein toller Juniorcup mit 14 hochmotivierten Teilnehmern fand am 11.4.2019 auf dem Magdeburger Blumengroßmarkt statt.
Gewonnen hat Alexander Meinke, Blume 2000, Wernigerode.
Den 2. Platz belegte Francine Matthews, Sunflower Florales und mehr, Magdeburg.
Der 3. Platz ging an Do Hang Thi Thu, Floristik 99 GmbH, Filiale Halle/Neustadt.
Herzlichen Glückwunsch den Siegern! 
Unser Dank gilt allen Azubis, die sich den 3 Wettbewerbsaufgaben Pflanzung, Strauß und Brautstrauß stellten. 
Ein besonderer Dank gilt all unseren Sponsoren und Unterstützern: FleuraMetz Magdeburg, Landgard, OASIS Floral Products DeutschlandFloriereng&vSchloss-Floristik und der Fleurop.de.
Dank einem fantastischen Team an Helfern, Juroren und Motivatoren bleibt uns allen dieser Wettbewerb sicher lange in positiver Erinnerung! 

 

Hallenser Azubis beim Juniorflorist Leipzig dabei

Hallenser Azubis beim Juniorflorist Leipzig dabei

7 Hallenser Azubis beteiligten sich am Juniorflorist Leipzig, dem Auszubildendenwettbewerb des FDF Sachsen.

Es entstanden hochklassige Werkstücke, die noch einige Tage auf dem Leipziger Blumengroßmarkt zu sehen waren..

Die Einzelwertungen:
Bestes Gesteck: Hang Thi Thu Do (Floristik ´99)
Bester Strauß: Kathrin Düresch (Blumen Meinhardt, Eisleben)
Beste Komplexe Prüfungsaufgabe: Liesa Gärtner (Floristik ´99)

In der Wertung der Hallenser Azubis setzte sich Hang Thi Thu Do durch. Herzlichen Glückwunsch!

1. Platz
Hang Thi Thu Do (Floristik ´99)

2. Platz
Kathrin Düresch (Blumen Meinhardt, Eisleben)

3. Platz
Jennifer Trappiel (Blumencafe Kasper, Halle/Saale)

In der separaten Wertung der BBS Wurzen war Manuela Glewe Siegerin in allen Kategorien. Dafür auch Herzlichen Glückwunsch!

Ein ganz großes Danke an Vera Löwe vom FDF Sachsen für die Organisation, an die Berufsschullehrer (insbesondere Petra Brosch), an die Jury und an die Marktpartner in Leipzig: Landgard, Bettin, Bloomways GmbH & Co. KG, Fleura Metz, Schuster Floristenbedarf.
Danke auch an OASIS Floral Products DeutschlandFlorieren und g&v!

Floristen bei der Sachsen-Anhalt-Schau erfolgreich

Floristen bei der Sachsen-Anhalt-Schau erfolgreich

Unsere Floristen, die sich an der Sachsen-Anhalt-Schau auf der IGA Berlin 2017 beteiligt haben, waren überaus erfolgreich!  und zeigen tolle publikumswirksame Präsentationen.
DANKE  an alle Mitstreiter für die tolle Gemeinschaftsarbeit!

Allen voran Andrea Marchand und Oliver Ferchland, die neben der Hallengestaltung auch noch verschiedene Einzelarbeiten gestaltet haben und dafür neben Gold-, Silber- und Bronzemedaillen zwei große Preise errangen:
Große Goldmedaille der Deutschen-Bundesgartenschau- Gesellschaft (DBG) für eine farblich harmonische, klar strukturierte und präzise Gestaltung des Ausstellungsbeitrages

Ehrenpreis des Fachverbands Deutscher Floristen e.V. (FDF) für eine anmutige Darstellung des Sonnenunterganges über dem Meer mit floristisch unterschiedlich gestalteten Booten

Kerstin Dallmann, Magdeburg wurde für ihre Sachsen-Anhaltinische Tafelrunde nicht nur mit Gold belohnt, sondern auch mit einer Großen Goldmedaille der Deutschen-Bundesgartenschau- Gesellschaft (DBG) für die floristisch-gestalterische Übersetzung der Biographien kulturhistorischer Persönlichkeiten Sachsen-Anhalts.

Die Ausstellergemeinschaft Blumen-Pommerenke & Grüner Leichtsinnerrang für ihren Kaffeeklatsch Gold und einen Ehrenpreis des Fachverbandes Deutscher Floristen e.V. (FDF) für eine außergewöhnliche florale Einladung zum „Kaffeeklatsch“

Goldmedaillen für ihre Gestaltungen erreichten ebenfalls:

Schloss-Floristik Bethge, Flechtingen: Wörlitzer Park – Immer einen Ausflug wert

Blumen Schirling, Weißenfels: Saale-Unstrut: Eine Region aus Wein und Stein

„Ihre Blumenfreundin“ Karin Blume Michellitz , Halberstadt: Der Teufelsstein am Halberstädter Dom

Silber ging an Karina Ueckert von der Floralakzent Andrea und Max Marchand GbR: Die Dorfgemeinschaft des Burger Ortsteils Reesen

Herzlichen Glückwunsch euch allen!

Es muss zum Valentinstag nicht immer die Rose sein!

Es muss zum Valentinstag nicht immer die Rose sein!

Romantik, Momente zu Zweit und Blumen!

FDF-Presse-Information – Valentinstag 2017

Kein Geschenk drückt so gefühlvoll starke Emotionen und Zuneigung aus wie ein Blumenstrauß! Im Blumenfachhandel sind zum Valentinstag romantische Blütenkompositionen gefragt. Alternativ zur roten Rose überbringen roten Tulpen, Ranunkeln und Anemonen die Liebesbotschaft. Farbenfrohe Frühlings-Sträuße hellen die Stimmung auf. In der kreativen Ausführung eines Floristen sind sie ein besonders liebevoller und individueller Blüten-Gruß an Valentin 2017!

Weiter können Sie hier lesen.