Ab sofort online möglich – Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz

 (ZVG/dbv) Wer im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln sachkundig ist, muss sich regelmäßig fortbilden. Ab sofort steht Gärtnerinnen und Gärtnern dafür ein maßgeschneidertes Online-Angebot mit gartenbauspezifischen Inhalten zur Verfügung.

Die Fortbildungsinhalte für den Gartenbau wurden in Kooperation zwischen dem Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) und der Landakademie des Deutschen Bauernverlags entwickelt, der sein bisheriges Modul für die Landwirtschaft hiermit erweitert. Begleitet wurde das Projekt vom Pflanzenschutzamt Berlin, das auch für die bundesweite Anerkennung sorgte.

Mit diesem Online-Kurs kann eine bundesweit anerkannte Teilnahmebescheinigung über die gesetzlich vorgeschriebene Fortbildung zum Sachkundenachweis Pflanzenschutz erlangt werden.

Die Teilnahmebescheinigung ist nach §7 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung für all diejenigen anerkannt, die bereits sachkundig sind.

„Das Fortbildungsmodul „Sachkunde Pflanzenschutz Gartenbau“ ist für uns ein wichtiger Beitrag zu einem nachhaltigen Pflanzenschutz, wie er auch im nationalen Aktionsplan zum nachhaltigen Pflanzenschutz verankert ist. Wir bieten mit dem Online-Kurs eine weitere effektive Möglichkeit individuell den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen“, so der Präsident des ZVG, Jürgen Mertz.

Der Online-Kurs ist buchbar unter

https://www.landakademie.de/kursangebot/gartenbau/online-fortbildung-sachkunde-pflanzenschutz-gartenbau/

Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Die Zeit läuft!!:

Beantragung der Sachkundenachweiskarte im Pflanzenschutz und
Informationen zur Fortbildungspflicht

Personen, die gewerblich Pflanzenschutzmittel anwenden, abgeben oder zum Pflanzenschutz beraten, benötigen künftig auf der Grundlage des Pflanzenschutzgesetzes vom 14.02.2012 eine Sachkundenachweiskarte. Zu dem Personenkreis der Anwender zählen neben den Landwirten und Gärtnern auch Mitarbeiter der Kommunen, Hausmeister sowie alle Dienstleister, die Pflanzenschutzmittel ausbringen.

Read more