Jürgen Herold ist Deutschlands Meisterflorist – Victoria Salomon belegte Platz 3

e55abaa879DMF 2012 : Mit knappem Punktvorsprung vor Stefan Göttle aus Baden-Württemberg setzte sich der
Berliner Florist Jürgen Herold gegen seine zehn Mitstreiter durch. Victoria Salomon aus Sachsen-
Anhalt belegte den dritten Platz.
Mit ihren meisterlichen blumigen Kreationen hielten Deutschlands beste Floristen die Floristik-
Welt und die Besucher in Atem. Ihre floralen Interpretationen zum Thema Faszination Berlin – Eine
Metropole im Wandel der Zeit zeigten blumiges Handwerk und kreative Gestaltung auf dem
höchsten Niveau.

Alle Wettbewerbsbeiträge zeichneten sich durch exzellentes Handwerk, innovatives Floral-Design und ein großes Spektrum floraler Schaffenskraft aus.
Als Anerkennung für seinen besten Strauß lädt der Blumengroßhandel HBI Fleura Metz Jürgen
Herold zum Besuch einer Rosenfarm in Ecuador ein. Toru Kawai, Vorstandsmitglied des Japanischen
Floristenverbandes Nippon Flower Designers Ass., überreichte dem Berliner den NFD-Award
für den besten Tischschmuck „So is(s)t die Welt“. Auch bei der freien Kreativ-Arbeit erzielte Herold
die Höchst-Punktzahl. Der Deutsche Vizemeister, Stefan Göttle aus Baden-Württemberg, gestaltete
die beste Pflanzarbeit und die beste Themenarbeit.
Smithers OASIS Germany, HBI FLEURA Metz und Blumenbüro waren die Stützen dieser Deutschen
Meisterschaft 2012. Alle drei Unternehmungen verbanden ihr Engagement für den nationalen
Floristenwettstreit mit einer Förderung des Nachwuchses und dem engen Schulterschluss zu den
ausführenden Organisationen. BerufsschülerInnen verschiedener Klassen der Peter Lenné-Schule
in Berlin waren als Helfer in den Arkaden vor Ort und begeisterten mit unermüdlichen Einsatz.
Fleurop und FDF hatten jeweils Teams zusammen gestellt, die für den reibungslosen Ablauf der
Veranstaltung in den Arkaden sorgten. Seitens des FDF waren dies ehrenamtliche Floristen aus
den Fachausschüssen für Veranstaltung und Ausbildung.
Noch nie hat eine Deutsche Meisterschaft der Floristen so hohe Aufmerksamkeit bei Konsumenten
und in den Medien erfahren wie diese DMF 2012 in Berlin.

Foto: Jörg Manegold

Tagged with: