FDF Sachsen-Anhalt hat neue Spitze

Ende Oktober 2017 fand in Magdeburg die jährliche Mitgliederversammlung des FDF Sachsen-Anhalt statt. Nach einem  spannenden Rückblick auf ereignisreiche Monate mit vielen Aktivitäten auf der IGA Berlin standen Vorstandswahlen auf dem Programm.

Kerstin Dallmann aus Magdeburg tritt die Nachfolge der langjährigen Präsidentin Andrea Marchand an. Neue Vizepräsidentin ist Sandra Lange aus Weißenfels. Im Amt bestätigt wurde Schatzmeisterin Birgit Bethge aus Flechtingen.

Mit Stolz konnten die Mitglieder auf ein erfolgreiches und sehr aktives Jahr 2017 zurückblicken. Insbesondere die Aktivitäten auf der IGA Berlin, wie die gemeinsamen Landesmeisterschaften mit dem FDF Berlin/Brandenburg und die Teilnahme an der Sachsen-Anhalt-Schau, brachten uns als zahlenmäßig kleiner Verband überregionale Aufmerksamkeit.

Ein großer Dank gilt unseren engagierten Mitgliedern, ohne die die unzähligen Aktivitäten nicht möglich wären.

 

Bildtext: v.r.n.l.: Sandra  Lange, Weißenfels (Vizepräsidentin) – Birgit Bethge, Flechtingen (Schatzmeisterin) – Kerstin Dallmann, Magdeburg (Präsidentin) – Andrea Marchand, Magdeburg

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?