Floristen bei der Sachsen-Anhalt-Schau erfolgreich

Floristen bei der Sachsen-Anhalt-Schau erfolgreich

Unsere Floristen, die sich an der Sachsen-Anhalt-Schau auf der IGA Berlin 2017 beteiligt haben, waren überaus erfolgreich!  und zeigen tolle publikumswirksame Präsentationen.
DANKE  an alle Mitstreiter für die tolle Gemeinschaftsarbeit!

Allen voran Andrea Marchand und Oliver Ferchland, die neben der Hallengestaltung auch noch verschiedene Einzelarbeiten gestaltet haben und dafür neben Gold-, Silber- und Bronzemedaillen zwei große Preise errangen:
Große Goldmedaille der Deutschen-Bundesgartenschau- Gesellschaft (DBG) für eine farblich harmonische, klar strukturierte und präzise Gestaltung des Ausstellungsbeitrages

Ehrenpreis des Fachverbands Deutscher Floristen e.V. (FDF) für eine anmutige Darstellung des Sonnenunterganges über dem Meer mit floristisch unterschiedlich gestalteten Booten

Kerstin Dallmann, Magdeburg wurde für ihre Sachsen-Anhaltinische Tafelrunde nicht nur mit Gold belohnt, sondern auch mit einer Großen Goldmedaille der Deutschen-Bundesgartenschau- Gesellschaft (DBG) für die floristisch-gestalterische Übersetzung der Biographien kulturhistorischer Persönlichkeiten Sachsen-Anhalts.

Die Ausstellergemeinschaft Blumen-Pommerenke & Grüner Leichtsinnerrang für ihren Kaffeeklatsch Gold und einen Ehrenpreis des Fachverbandes Deutscher Floristen e.V. (FDF) für eine außergewöhnliche florale Einladung zum „Kaffeeklatsch“

Goldmedaillen für ihre Gestaltungen erreichten ebenfalls:

Schloss-Floristik Bethge, Flechtingen: Wörlitzer Park – Immer einen Ausflug wert

Blumen Schirling, Weißenfels: Saale-Unstrut: Eine Region aus Wein und Stein

„Ihre Blumenfreundin“ Karin Blume Michellitz , Halberstadt: Der Teufelsstein am Halberstädter Dom

Silber ging an Karina Ueckert von der Floralakzent Andrea und Max Marchand GbR: Die Dorfgemeinschaft des Burger Ortsteils Reesen

Herzlichen Glückwunsch euch allen!

Es muss zum Valentinstag nicht immer die Rose sein!

Es muss zum Valentinstag nicht immer die Rose sein!

Romantik, Momente zu Zweit und Blumen!

FDF-Presse-Information – Valentinstag 2017

Kein Geschenk drückt so gefühlvoll starke Emotionen und Zuneigung aus wie ein Blumenstrauß! Im Blumenfachhandel sind zum Valentinstag romantische Blütenkompositionen gefragt. Alternativ zur roten Rose überbringen roten Tulpen, Ranunkeln und Anemonen die Liebesbotschaft. Farbenfrohe Frühlings-Sträuße hellen die Stimmung auf. In der kreativen Ausführung eines Floristen sind sie ein besonders liebevoller und individueller Blüten-Gruß an Valentin 2017!

Weiter können Sie hier lesen.

 

Juniorcup Sachsen-Anhalt 2016

Dorothea Pfluger gewinnt den Juniorcup Sachsen-Anhalt

vor Jessica Dähne und Viviane Adler

Herzlichen Glückwunsch! Ein großer Dank allen Teilnehmerinnen am Juniorcup Sachsen-Anhalt 2016!

Viele tolle Werkstücke sind beim Juniorcup am 17.04.2016 zum Thema: HOCHZEIT BLACK & WHITE (Brautstrauß – Autoschmuck – Tischschmuck) entstanden. (mehr …)

Busfahrt zur IPM Essen – 27. Januar 2016

Die gemeinsame Busfahrt von FDF und LV Gartenbau zur IPM Essen findet am
Mittwoch, den 27. Januar 2016 statt. Wie gewohnt startet der Bus morgens um 5.00 Uhr ab Blumengroßmarkt Magdeburg, Rückfahrt ab Essen wird gegen 17.00 Uhr sein.

Damit bleibt für alle ausreichend Zeit, auch die 3 Bühnenshows dieses Tages zu besuchen.

Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle (Tel.: 0391-7318034) oder per Mail.

FDF Bühnenprogramm auf der IPM

FDF Bühnenprogramm auf der IPM

Neuer Floristentarif zum 1. Oktober 2015 in Kraft getreten 

Zum 1. Oktober 2015 sind die neuen Floristentarife Ost und West in Kraft getreten.

Tarifexperten des Fachverband Deutscher Floristen und der IG BAU hatten die Inhalte im September 2015 in einer fast siebenstündigen Sitzung ausgehandelt.
Zugleich sind die „neuen“ Bundesländer – Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erstmals zusammen tariflich erfasst.